Небески судија

КСНУМКС небески судијаWenn wir verstehen, dass wir in Christus leben, weben und sind, in dem Einen, der alle Dinge erschaffen und alle Dinge erlöst hat und der uns bedingungslos liebt (Apostelgeschichte 12,32; Kolosser 1,19-20; Johannes 3,16-17), können wir alle Furcht und Sorge darüber, «wo wir bei Gott stehen» ablegen, und anfangen, wirklich in der Gewissheit seiner Liebe und lenkenden Macht in unserem Leben zu ruhen. Die ist das Evangelium eine gute Nachricht, und es ist in der Tat nicht nur für einige wenige, sondern für alle Menschen eine gute Nachricht, wie wir in 1. Johannes 2,2 lesen.

Тужно је, али истинито, да се многи верни хришћани плаше коначног суда. Можда и ти. На крају крајева, када смо искрени једни према другима, сви знамо да на много начина не задовољимо савршену Божју праведност. Али најважнија ствар коју треба да запамтимо о суду је идентитет судије. Председавајући судија на последњем суду је нико други до Исуса Христа, нашег Откупитеља!

Wie Sie wissen hat das Buch der Offenbarung eine Menge über das letzte Gericht zu sagen, und einiges davon mag schaurig klingen, wenn wir an unsere Sünden denken. Aber die Offenbarung hat eine Menge über den Richter zu sagen. Sie nennt ihn den Einen, «der uns liebt und uns von unseren Sünden durch sein Blut erlöst». Jesus ist ein Richter, der die Sünder, die er richtet, so sehr liebt, dass er für sie gestorben ist, und für sie an ihrer Statt und für sie einsprang! Noch mehr als das, er stand für sie von den Toten auf und brachte sie in das Leben und die Gegenwart des Vaters, der sie genauso liebt wie Jesus. Dies erfüllt uns mit Erleichterung und Freude. Da Jesus selbst der Richter ist, gibt es für uns keinen Grund, Angst vor dem Gericht zu haben.

Gott liebt Sünder, Sie eingeschlossen, so sehr, dass der Vater den Sohn sandte, um sich für die Sache der Menschen einzusetzen und alle Menschen, Sie eingeschlossen, zu ihm zu ziehen (Johannes 12,32), indem er unseren Sinn und unser Herz durch den Heiligen Geist verwandelt. Gott versucht nicht, bei Ihnen Dinge zu finden, die falsch sind, um Sie von seinem Reich fernzuhalten. Nein, er möchte Sie aufrichtig in seinem Reich haben, und er wird nie aufhören, Sie in diese Richtung zu ziehen.

Beachten Sie, wie Jesus in diesem Abschnitt im Johannesevangelium ewiges Leben definiert: «Das ist aber das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen» (Јован 17,3). Es ist nicht schwer oder kompliziert, Jesus zu kennen. Es gibt keine geheime Handgeste zu entziffern oder Rätsel zu lösen. Jesus sagte einfach: «Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken» (Матеј 11,28).

Es geht einfach darum, dass wir uns ihm zuwenden. Er hat alles, was notwendig ist, getan, um Sie würdig zu machen. Er hat Ihnen bereits all ihre Sünden vergeben. Wie der Apostel Paulus schrieb: «Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren» (Римљани 5,8). Gott wartet nicht, bis wir gut genug sind, bevor er uns vergibt und uns zu seinen eigenen Kindern macht – er hat es bereits getan.

Када се окренемо Богу и верујемо у Исуса Христа, улазимо у нови живот. Свети Дух пребива у нама и почиње гребати дебели слој наше грешности - грешне навике, ставове и размишљања - претварајући нас изнутра ка Христовој слици.

То понекад може бити болно, али и ослобађајуће и освежавајуће. Кроз ово растемо у вери и учимо да знамо и волимо нашег Откупитеља све више и више. И што више знамо о нашем Спаситељу, који је такође наш судија, мање се плашимо пресуде. Када знамо Исуса, вјерујемо у Исуса и можемо почивати у пуном повјерењу нашег спасења. Не ради се о томе колико смо добри; то није била поента. Увек је било о томе колико је добар. То је добра вијест - најбоља вијест коју сватко може чути!

би Јосепх Ткацх


pDFНебески судија