Шта је црква?

КСНУМКС вкг бс цхурцх

Die Kirche, der Leib Christi, ist die Gemeinschaft aller, die an Jesus Christus glauben und in denen der Heilige Geist wohnt. Die Kirche hat den Auftrag, das Evangelium zu predigen, alles zu lehren, was Christus geboten hat, zu taufen und die Herde zu weiden. In Erfüllung dieses Auftrags nimmt die Kirche, geleitet vom Heiligen Geist, die Bibel als Richtschnur und orientiert sich ständig an Jesus Christus, ihrem lebendigen Haupt (1. Korinther 12,13; Römer 8,9; Matthäus 28,19-20; Kolosser 1,18; Epheser 1,22).

Црква као свети скуп

"... Црква није створена окупљањем људи који имају иста мишљења, већ божанским сазивом [скупштинским] ..." (Бартх, 1958: 136). Према модерној перспективи, о цркви се говори када се људи са сличним веровањима састају ради богослужења и подуке. Међутим, ово није строго библијска перспектива.

Christus sagte, dass er seine Kirche bauen würde und dass die Pforten der Hölle sie nicht überwältigen würden (Matthäus 16,16-18). Es ist nicht die Kirche der Menschen, sondern es ist die Kirche Christi, «die Gemeinde des lebendigen Gottes» (1. Timotheus 3,15) und örtliche Gemeinden sind «Gemeinden Christi» (Römer 16,16).

Daher erfüllt die Kirche einen göttlichen Zweck. Es ist Gottes Wille, dass wir «unsere Versammlungen nicht verlassen sollen, wie einige zu tun pflegen» (Hebräer 10,25). Die Kirche ist nicht optional, wie einige meinen mögen; es ist Gottes Wunsch, dass Christen sich versammeln.

Грчки појам за цркву, који такође одговара јеврејским именима за скупштину, је екклесиа, и односи се на групу људи која је позвана у неку сврху. Бог је увек био укључен у стварање заједница верника. Бог је тај који окупља људе у цркви.

Im Neuen Testament werden die Wörter Gemeinde [Kirche] oder Gemeinden benutzt, um Hausgemeinden [Hauskirchen] wie wir sie heute nennen würden (Römer 16,5; 1. Korinther 16,19; Philipper 2), städtische Gemeinden (Römer 16,23; 2. Korinther 1,1; 2. Thessalonicher 1,1), Gemeinden, die sich über ein ganzen Gebiet erstrecken (Apostelgeschichte 9,31; 1. Korinther 16,19; Galater 1,2), und auch die gesamte Gemeinschaft von Gläubigen in der bekannten Welt zu beschreiben.Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit

Kirche bedeutet Beteiligung an der Gemeinschaft des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Christen sind zur Gemeinschaft seines Sohnes (1. Korinther 1,9), des Heiligen Geistes (Philipper 2,1) mit dem Vater (1Johannes 1,3) berufen, damit wir, während wir im Licht Christi wandeln, «untereinander Gemeinschaft haben» (1Johannes 1,7).

Diejenigen, die Christus annehmen, sind darauf bedacht, «die Einigkeit im Geist zu wahren durch das Band des Friedens» (Epheser 4,3). Obwohl es unter den Gläubigen Vielfalt gibt, ist ihre Zusammengehörigkeit stärker als irgendwelche Unterschiede. Diese Botschaft wird durch eine der wichtigsten Metaphern, die für die Kirche verwendet werden, betont: Dass die Kirche der «Leib Christi» ist (Römer 12,5; 1. Korinther 10,16; 12,17; Epheser 3,6; 5,30; Kolosser 1,18).

Првобитни ученици су дошли из различитих средина и вјероватно се нису осјећали природно привучени заједништвом. Бог позива вернике из свих сфера живота на духовно заједништво.

Gläubige sind innerhalb der weltweiten oder universellen Gemeinschaft der Kirche «untereinander Glieder» (1. Korinther 12,27; Römer 12,5), und diese Individualität braucht unsere Einheit nicht zu bedrohen, denn «wir sind durch einen Geist alle zu einem Leib getauft» (1. Korinther 12,13).

Gehorsame Gläubige verursachen jedoch keine Spaltung, indem sie zanken und eigensinnig auf ihrem Standpunkt beharren; vielmehr zollen sie jedem Mitglied Ehre, damit «keine Spaltung im Leib» sei, sondern die «Glieder in gleicher Weise füreinander sorgen» (1. Korinther 12,25).

"Црква је ... организам који има исти живот - Христов живот (Јинкинс 2001: 219).
Paulus vergleicht die Kirche auch mit «einer Wohnung Gottes im Geist». Er sagt, dass Gläubige in einem Bau «ineinandergefügt» sind, der «wächst zu einem heiligen Tempel in dem Herrn» (Epheser 2,19-22). Er verweist in 1. Korinther 3,16 und 2. Korinther 6,16 auch auf die Vorstellung, dass die Kirche der Tempel Gottes ist. Auf ähnliche Weise vergleicht Petrus die Kirche mit einem «geistlichen Haus», in dem Gläubige eine «königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk» bilden (1. Petrus 2,5.9).Die Familie als Metapher für die Kirche

Von Anbeginn wurde die Kirche öfters als eine Art von geistlicher Familie bezeichnet und funktionierte als solche. Gläubige werden als «Brüder» und «Schwestern» bezeichnet (Römer 16,1; 1. Korinther 7,15; 1. Timotheus 5,1-2; Jakobus 2,15).

Durch die Sünde werden wir von Gottes Zweck für uns getrennt, und jeder von uns wird, geistlich gesprochen, einsam und vaterlos. Gottes Verlangen ist es, «die Ein¬samen nach Hause zu bringen» (Psalm 68,7), diejenigen, die geistlicht entfremdet sind, in die Gemeinschaft der Kirche zu bringen, die der «Haushalt Gottes» ist (Epheser 2,19).
У овом "домаћинству [породице] вере (Галаћанима 6,10:21,10) верници се могу хранити у сигурном окружењу и трансформисати се у слику Христове, јер је Црква, која је такође повезана са Јерузалемом (град мира), изнад (видети такође Откривење 4,26:XNUMX) упоређује се, "наша мајка свих" (Галаћанима XNUMX).

Христова невеста

Ein schönes biblisches Bild spricht von der Kirche als die Braut Christi. Durch Symbolik in verschiedenen Schriftstellen, einschliesslich des Hoheliedes wird darauf angespielt. Eine Schlüsselstelle ist Hohelied 2,10-16, wo der Geliebte der Braut sagt, dass ihre Winterzeit vorbei und jetzt die Zeit zum Singen und zur Freude gekommen ist (siehe auch Hebräer 2,12), und auch, wo die Braut sagt: «Mein Freund ist mein und ich bin sein» (Hl 2,16). Die Kirche gehört sowohl individuell als auch kollektiv Christus und er gehört der Kirche.

Христос је заручник који је "љубио Цркву и одрекао се за њу" тако да она "буде славна црква и нема мрља или бора ни било чега сличног" (Ефежанима 5,27:5,32). Та веза, каже Павао, „је велика мистерија, али упућујем је на Христа и цркву“ (Ефежанима XNUMX:XNUMX).

Јован заузима ову тему у Књизи Откривења. Побједни Христ, Јагањче, удаје се за младенку, Цркву (Откривење 19,6: 9-21,9; 10: 21,17-XNUMX) и заједно навијештају речи живота (Откривење XNUMX:XNUMX).

Постоје додатне метафоре и слике које се користе за описивање цркве. Црква је стадо којему су потребни брижни пастири који се брину о њима по Христовим линијама (1. Петрова 5,1-4); то је поље где су потребни радници да би се садили и заливали (1. Коринћанима 3,6: 9-15,5); црква и њени чланови су попут лозе на лози (Јован 11,17: 24); црква је попут стабла маслине (Римљанима XNUMX: XNUMX-XNUMX).

Als eine Widerspiegelung des gegenwärtigen und zukünftigen Reiches Gottes ist die Kirche wie ein Senfkorn, das zu einem Baum wächst, in dem die Vögel des Himmels ihre Zuflucht finden (Lukas 13,18-19); und wie Sauerteig, der sich seinen Weg durch den Teig der Welt bahnt (Lukas 13,21), usw.Die Kirche als Mission

Бог је од почетка позвао одређене људе да раде Његово дело на земљи. Послао је Абрахама, Мојсија и пророке. Послао је Јована Крститеља да припреми пут за Исуса Христа. Тада је послао самог Христа на наше спасење. Такође је послао свог Светога Духа да утврди своју цркву као оруђе за еванђеље. Црква је такође послата у свет. Ово је дело еванђеља основно и испуњава Христове речи којима је послао своје следбенике у свет да наставе започети посао (Јован 17,18: 21-XNUMX). То је значење «мисије»: послати је Бог да испуни своју сврху.

Eine Gemeinde ist kein Endzweck und sollte nicht bloss für sich selber existieren. Dies kann man im Neuen Testament, in der Apostelgeschichte, sehen. Durch das ganze Buch hindurch war die Verbreitung des Evangeliums durch Verkündigung und Gründung von Gemeinden eine Hauptaktivität (Apostelgeschichte 6,7; 9,31; 14,21; 18,1-11; 1. Korinther 3,6 usw.).

Павао упућује на заједнице и специфичне хришћане који учествују у "Еванђељу заједници" (Филипљанима 1,5). Борите се са њим за еванђеље (Ефежанима 4,3: XNUMX).
Павао и Барнаба послали су цркву у Антиохији током својих мисија (Дела 13,1: 3-XNUMX).

Die Gemeinde in Thessalonich «wurde ein Vorbild für alle Gläubigen in Mazedonien und Achaja». Von ihnen «erscholl das Wort des Herrn nicht allein in Mazedonien und Achaja, sondern an allen anderen Orten». Ihr Glauben an Gott ging über ihre eigenen Grenzen hinaus (2. Thessalonicher 1,7-8).

Активности цркве

Paulus schreibt, dass Timotheus wissen sollte, wie er sich verhalten sollte «im Hause Gottes, das ist die Gemeinde des lebendigen Gottes, ein Pfeiler und eine Grundfeste der Wahrheit» (1. Timotheus 3,15).
Понекад људи могу осећати да је њихово разумевање истине важније од разумевања Цркве које су добили од Бога. Да ли је то вероватно ако се сетимо да је Црква "темељ истине"? Црква је тамо где се истина утврђује учењем Речи (Јован 17,17:XNUMX).

In Widerspiegelung der «Fülle» Jesu Christi, ihrem lebendigem Haupt, «der alles in allem erfüllt» (Epheser 1,22-23), beteiligt sich die Kirche des Neuen Testaments an Werken des Dienstes (Apostelgeschichte 6,1-6; Jakobus 1,17 usw.), an Gemeinschaft (Apostelgeschichte 2,44-45; Judas 12 usw.), am Vollzug der kirchlichen Ordnungen (Apostelgeschichte 2,41; 18,8; 22,16; 1. Korinther 10,16-17; 11,26) und an Anbetung (Apostelgeschichte 2,46-47; Kolosser 4,16 usw.).

Kirchen waren daran beteiligt, aneinander zu unterstützen, veranschaulicht durch die Hilfe, die der Gemeinde in Jerusalem in einer Zeit der Lebensmittelknappheit gegeben wurde (1. Korinther 16,1-3). Bei näherer Betrachtung der Briefe des Apostels Paulus wird deutlich, dass die Gemeinden miteinander kommunizierten und verbunden waren. Keine Gemeinde existierte in Isolation.

Ein Studium des Gemeindelebens im Neuen Testament offenbart ein Muster von gemeindlicher Rechenschaft gegenüber der Kirchenautorität. Jede einzelne Gemeinde war der Autorität der Kirche ausserhalb ihrer unmittelbaren pastoralen oder administrativen Struktur rechenschaftspflichtig. Man kann beobachten, dass die Kirche im Neuen Testament eine Gemeinschaft von örtlichen Gemeinden war, die durch die kollektive Rechenschaft gegenüber der Tradition des Glaubens an Christus, wie er von den Aposteln gelehrt wurde, zusammengehalten wurde (2. Thessalonicher 3,6; 2. Korinther 4,13).

закључак

Црква је Христово тело и састоји се од свих оних које је Бог препознао као чланове "Цркава светаца" (1. Коринћанима 14,33:XNUMX). Ово је значајно за верника, јер учешће у заједници је средство којим нас Отац чува и одржава док се Исус Христ не врати.

би Јамес Хендерсон